7) STONE TOWN - DIE WELTERBESTADT

07) Stone Town – die Welterbestadt

150,00 

faszinierende Altstadt Stone Town, Kulturtour mit unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten (Märkte, Kirche, Museen, Ruine, Festung, Uferpromenade), Restaurant, Gartenbarbesuch bei Sam, Sonnenuntergang (Einzelheiten s. unten)

Teilnehmeroptionen

Anzahl Teilnehmer Preis pro Person
1 Person 150,00 €
2 Personen 100,00 €
3-5 Personen 80,00 €
6-8 Personen 70,00 €
ab 9 Personen 60,00 €

 

Der Teilnehmerrabatt wird Ihnen dann im Warenkorb angezeigt.

Artikelnummer: Art.-Tour7 Kategorie:

Beschreibung

B

egleiten Sie uns auf einer individuellen Kulturreise durch den berühmten, steinernen Stadtteil Stone Town mit all seinen verwinkelten Gassen, dem bunten Treiben mit seinen Handwerkern, Händlern und Künstlern sowie den alten Gebäuden.
Diese Tour wird von Ihnen individuell bestimmt und zielt vor allem auf Märkte, Museumsbesuche und Kulturgüter ab.
Besuchen Sie mit uns die große, stark frequentierte Markthalle, in welcher viele Händler ihre Waren feilbieten und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Eindrücken mitreißen.
In der Nähe werden Sie die Anglikanische Kirche wie auch den alten Sklavenmarkt besichtigen, unter welchem sich die Sklavenverliese und Kerker befinden. An diesem Gedenkort können Sie neues Wissen zu den unterschiedlichen geschichtlichen Epochen erlangen.
Kommen Sie mit uns zum Palastmuseum, in welchem Sie die pracht- und prunkvollen Sultanspalasträume begehen werden und auf große Ölgemälde der meisten sansibarischen Sultane stoßen. Der Schlafraum der berühmten sansibarischen Prinzessin Salme wird ebenfalls präsentiert. Sie werden mit uns außerdem durch den wunderschönen Garten des Palastmuseums flanieren.
(Der bekannte „Palast der Wunder“ hingegen wird derzeit restauriert und voraussichtlich erst in einigen Jahren wieder zugänglich sein).
Zudem lädt das sanierte Hamam-Bad zur Besichtigung ein.
Sie werden ein Mittagessen im landestypischen Restaurant Lukmaan genießen und später einen Abstecher in den ganz besonderen Garten unseres Rastamannes Sam in der „Zanzi-Greenbar“ unternehmen, um dort eine Pause bei Getränken und Früchten einzulegen. Natürlich ist auch beides über den Tag verteilt möglich.
Stone Town bietet Ihnen eine Vielzahl weiterer Museen, zu denen wir Sie bei Bedarf gern führen (Mercury-Museum, Prinzessin-Salme-Museum, Naturhistorisches Museum, ARTMuseum für historische Kunst, Kulturhaus Old Dispensary am Hafen). Auf all Ihren Wegen werden Ihnen auch immer wieder die kunstvoll geschnitzten Holztüren begegnen.
Begleiten Sie uns zum Alten Fort, einer Festungsruine, in der einmal jährlich das berühmte Busara-Festival stattfindet.
Lassen Sie den kulturreichen Tag in den Forodhani Gardens, einer wunderschönen Uferpromenade, ausklingen. Beim Sonnenuntergang, mit Blick auf die schaukelnden Dhaus auf dem Ozean, können Sie gegrillte Spieße, Zuckerrohrsaft und viele andere Köstlichkeiten probieren.

.

(Wir stellen Ihnen den ganzen Tag über alkoholfreie Getränke zur Verfügung.)
Ein vollwertiges Essen bei Lukmaan ist inklusive.

.

Wir holen Sie 9:00 Uhr oder nach Absprache von unserer Pension oder Ihrem Hotel ab und fahren Sie selbstverständlich nach Ihrem „Sansibar-erkunden“-Ausflug wieder zurück.

EINDRÜCKE VON DIESER TOUR

STATIONEN DIESER TOUR

TEIL 1 - Markthalle

Besuchen Sie mit uns die große, stark frequentierte Markthalle, in welcher viele Händler ihre Waren feilbieten und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Eindrücken mitreißen.

TEIL 2 - Anglikanische Kirche und alter Sklavenmarkt

In der Nähe werden Sie die Anglikanische Kirche wie auch den alten Sklavenmarkt besichtigen, unter welchem sich die Sklavenverliese und Kerker befinden. An diesem Gedenkort können Sie neues Wissen zu den unterschiedlichen geschichtlichen Epochen erlangen.

TEIL 3 - Palastmuseum und Stadtbummel

Kommen Sie mit uns zum Palastmuseum, in welchem Sie die pracht- und prunkvollen Sultanspalasträume begehen werden und auf große Ölgemälde der meisten sansibarischen Sultane stoßen.

TEIL 4 - Restaurant Lukmaan

Genießen Sie das leckere, landestypische Essen.

TEIL 5 - Hamman-Bad und andere Sehenswürdigkeiten

Das sanierte Hamam-Bad lädt zur Besichtigung ein. Stone Town bietet Ihnen eine Vielzahl weiterer Museen, zu denen wir Sie bei Bedarf gern führen.

TEIL 6 - „Zanzi-Greenbar“ bei Sam

Unternehmen Sie mit uns einen Abstecher in den ganz besonderen Garten unseres Rastamannes Sam und legen Sie dort eine Pause bei Getränken und Früchten ein.

TEIL 7 - Altes Fort und Forodhani Gardens mit Sonnenuntergang

Begleiten Sie uns zum Alten Fort, einer Festungsruine, in der einmal jährlich das berühmte Busara-Festival stattfindet. Lassen Sie den kulturreichen Tag in den Forodhani Gardens ausklingen. Beim Sonnenuntergang, mit Blick auf die schaukelnden Dhaus auf dem Ozean, können Sie gegrillte Spieße, Zuckerrohrsaft und viele andere Köstlichkeiten probieren.






Zusätzliche Information

Inklusive

Eintritt, Getränke, Lunch inbegriffen

Sprache

Englisch, Deutsch